Larimar erleben
Bio-Bauernhof in der Region

Biologisch und regional genießen: Nachhaltigkeit im Hotel Larimar

Wonach sehnen Sie sich?

Biologisch und regional genießen: Nachhaltigkeit im Hotel Larimar

Regionale, saisonale und biologische Produkte von kleinen Landwirten aus der Region werden in der Grüne-Haube-Küche im Hotel Larimar in Stegersbach zubereitet. Als Gesundheitshotel setzt das Larimar ganz besonders auf Nachhaltigkeit und Ökologie.

Die Thermenregion Südburgenland ist nicht nur schön zu erleben, sie ist auch herrlich zu genießen. Eine Vielzahl kleinbäuerlicher Betriebe verfeinert Gustostücke aus der Natur zu exquisiten regionalen Produkten voll Natürlichkeit und Ursprünglichkeit und in bester Bio-Qualität. Die Grüne-Haube-Küche im Hotel Larimar verwendet diese regionalen Besonderheiten für die Zubereitung feinster Speisen.

Feinste Gourmetgerichte aus biologischen und regionalen Lebensmitteln werden in der Larimar-Gourmet-Vitalküche zubereitet. Dafür trägt sie die “Grüne Haube”.

Als erstes und einziges Hotel im Burgenland ist das Hotel Larimar in Stegersbach bio-zertifiziert und für gesunde und besonders energiereiche Speisen mit der „Grünen Haube“ ausgezeichnet. Larimar-Gastgeber Johann Haberl ist es ein großes Anliegen weitgehend Produkte aus der Region Südburgenland und Oststeiermark zu beziehen: „Regionalität bedeutet kurze Lieferzeiten und damit weniger ökologische Belastung sowie mehr Nachhaltigkeit. Im Umkreis von nur 40 Kilometern gibt zahlreiche kleinbäuerlicher Betriebe, welche uns mit exquisiten regionalen Produkten in bester Bio-Qualität beliefern. Bereits jetzt können wir den größten Teil unserer Lebensmittel mit Produkten aus der Region abdecken.“

Hotelier und Gastgeber Johann Haberl setzt auf Nachhaltigkeit.

Regionale Lieferanten für mehr Nachhaltigkeit

Beispielsweise wird ein ganzes Sonnenschwein vom Biohof Labonca aus Burgau für das Larimar verarbeitet,

Immer wieder kommen regionale Produzenten ins Hotel Larimar um ihre Produkte zur Verkostung anzubieten.

Knackige Frische aus der Region ist purer Genuss im Hotel Larimar.

Das Prädikat „Bio“ tragen auch die Weine in der Larimar-Vinothek, denn von 120 verschiedenen Weinen sind bereits rund 85 Prozent Bio- und Naturweine, vorwiegend von Winzern aus dem Burgenland. Das Ziel ist es, das Angebot ausschließlich auf Bio-Weine umzustellen. Eine wichtige Rolle spielt auch der für die Region einzigartige Uhudler-Wein.

Einzigartiger Geschmack und unverkennbare Farbe: der Uhudler-Wein ist eine regionale Besonderheit im Südburgenland.

Bio-Qualität und Nachhaltigkeit sind besonders für die eigene Gesundheit von größter Bedeutung“, weiß Johann Haberl. Studien der Weltgesundheitsorganisation (WHO Factsheet 2015) zeigen, dass bereits rund 25 Prozent aller Krankheiten und Todesfälle auf Umwelt- und Nahrungsmittelgifte zurückgeführt werden können und künstliche Lebensmittelzusätze das Immunsystem und die Gesundheit belasten. „Als Gesundheitshotel ist es uns sehr wichtig, gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel anzubieten und weitest gehend auf Industrieprodukte zu verzichten. Daher wird die Liste der regionalen Lieferanten des Larimar auch immer länger und der ganzheitliche Ansatz mit nachhaltiger Philosophie wird stetig verfolgt.

Larimar-Küchenchef Reinhard Puchmayer bereitet gesunde und regionale Lebensmittel aus der Grüne-Haube-Küche auf der offenen Flamme zu.

Jetzt Urlaub buchen im
Hotel Larimar

Bedürfnis-
Kompass

Bedürfniskompass für den Urlaub im Larimar
  • Jetzt anfragen
  • Rückruf­service
  • Gutschein schenken
  • Bedürfnis­kompass
  • 0 Wunsch­liste

Sidebar 1