Larimar Urlaubsmagazin

Das war Weihnachten & Silvester im Larimar!

Wunderbar feierlich waren die Weihnachtsfeiertage und Silvester im Hotel Larimar. Viele Stammgäste genossen entspannte Thermenwellness, feinste kulinarische sowie musikalische Highlights und zelebrierten das schönste Fest im Jahr gemeinsam mit den Larimar-Gastgebern und vielen weiteren Gästen.

Bereits am Samstag, 23. Dezember stimmte „The Dukeland Duo“ mit weltbekannten Weihnachtssongs und ruhigen Jazz-, Swing-Klassikern auf das Weihnachtsfest ein.

Am Sonntag, 24. Dezember unternahm Larimar-Gastgeber Johann Haberl mit den Gästen eine gemütliche Wanderung zur heilsamen Marienquelle in Ollersdorf (seit 1626).

Den Heiligen Abend gestaltete schließlich die bezaubernde Opernsängerin Elisabeth Pratscher aus Bernstein bei der stimmungsvollen Weihnachtsfeier an der Larimar-Hotelbar. Begleitet wurde sie am Klavier von Prof. Zoltan Horvath.

Das nächste musikalische Highlight gab es am Christtag, dem 25. Dezember mit „Knöpferlstreich„, einem Quartett aus Steirischer Harmonika, Geige, Querflöte, dem Steirischen Hackbrett und der Bassgeige im Larimar.

Mit „X-Mas Blues“ verzauberte die G.G.King Bluesband am Stefanitag, dem 26. Dezember bei weihnachtlich-bluesigen und jazzigen Songs, gefühlvollen Balladen und typischen Chicago-Blues-Rhythmen. G.G. King`s einfühlsame Stimme und die Klangvielfalt seines Bläser-Streicherensembles begeisterte die Gäste.

Am 27. Dezember stand dann der traditionelle und beliebte Schuhplattler-Abend mit den Neudauer Schuhplattlern und burgenländischsteirischer Raundlmusi (Volksmusik) am Programm.

Bei täglichen Live-Musik-Abenden verbrachten die Larimar-Gäste die letzten Tage des Jahres bis Silvester entspannt und stressfrei. Am 31. Dezember, dem Silvesterabend lautete das Motto dann „Black meets Gold“. Mehr als 200 Gäste tanzten im Larimar durch eine glamouröse Silvesternacht in schwarz und gold! Beim geselligen Sektempfang mit den Larimar-Gastgebern Johann Haberl und Daniela Lakosche stimmten sich die Gäste auf den Jahreswechsel ein. Das exquisite 6-gängige Silvester-Galadinner begeisterte die Gäste mit außergewöhnlichen kulinarische Erlebnissen. Anschließend schwangen die Gäste das Tanzbein, denn die Live-Band „Six Pence“ lieferte eine beeindruckende Show: Selbst Elvis war dabei!!! Vor Mittag nutzten viele dann noch das Loslass-Ritual „Sorgen verbrennen“ im Larimar-Innenhof, bevor um Punkt Mitternacht das neue Jahr mit einem Riesen-Feuerwerk begrüßt wurde. Auch das Mitternachtsbuffet verwöhnte die Gäste mit vielen Köstlichkeiten. Traditionell wurde die perfekt einstudierte Neujahrs-Quadrille im neuen Jahr getanzt. Als „Glücksbringer für das neue Jahr“ war sogar ein Rauchfangkehrer mit dabei.


Sie wollen Weihnachten und Silvester auch im Larimar erleben? TIPP: Jetzt schon für Weihnachten und Silvester 2018 reservieren unter Tel. 03326 55100 oder urlaub@larimarhotel.at!

Tags: , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close