Larimar Urlaubsmagazin

Detoxing nach den Feiertagen

Weihnachten und die Feiertage voll köstlicher Genüsse sind vorüber. Nun ist es Zeit dem Körper eine gesunde Auszeit zu gönnen und mit Detoxing voll Energie ins neue Jahr zu starten!

Die Entgiftungsorgane im Körper durch Detoxing stärken im Hotel Larimar

Neue Studien der Weltgesundheitsorganisation WHO zeigen, dass bereits rund 25 % aller Krankheiten und Todesfälle auf Umwelt- und Nahrungsmittelgifte zurück zu führen sind. Neben ständigem Stress, mangelnder Bewegung und ungesunder Ernährung belasten künstliche Lebensmittelzusätze und zunehmende Umweltverschmutzung die Gesundheit immer mehr.

Dr. med. Ilse Triebnig, eine europaweit führende Medizinerin im Bereich Entschlackung und Entgiftung, erklärt: „Die tägliche körperliche Entgiftung und eine gesunde Lebensweise sind heute im Kampf gegen die explodierenden Zivilisationskrankheiten wie schleichender Leistungsabfall, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Burnout, Diabetes und Krebs immer wichtiger geworden“. Auch Antriebslosigkeit, Schlafprobleme, Tagesmüdigkeit, Allergien, Darm- und Hautprobleme sowie Migräne können durch Detoxing gebessert werden. Der Körper gewinnt neue Energie, viele berichten von einem neuen und befreiten Lebens- und Körpergefühl.

Das Hotel Larimar in Stegersbach ist ein Spezialist für Detoxing, das Entgiften und Entschlacken des Körpers. Mit einer speziellen Basen-Vollkost, entschlackenden Behandlungen und dem Vulkanmineral Zeolith umfasst das einzigartige Larimar-Konzept fünf verschiedene Detoxing-Methoden:

a) Detox-Kur mit PMA-Zeolith

Der Vulkanstein „Zeolith“ und spezielle Kräutertees wirken entschlackend auf den Körper © Hotel Larimar

b) Basenfasten mit ärztlicher Betreuung

Basische Vollkost mit Äpfeln, Samen, Nüssen und Co ist grundlegend für erfolgreiche Entschlacken Hotel Larimar

c) Heilfasten mit professioneller Fastenbegleitung

Kräutertees unterstützen die Verdauung und können Beschwerden lindern © Hotel Larimar

d) Ayurveda-Detox mit einem indischen Gesundheitsteam und neu

Ein ungesunder Lebensstil führt zu einer immer größeren Ansammlung von Schadstoffen im Organismus. Eine reinigende Ayurveda-Detox-Kur entgiftet, entschlackt und sorgt für mehr Wohlbefinden. Das Energiesystem kann wieder aufgeladen und der Körper gesund werden.

e) Detoxing mit Salz

Gesund entschlacken in der neuen Infrarot-Salzgrotte im Larimar © Hotel Larimar, Bergmann

Die neue Innovation ist Detoxing mit Salz!

Im Salzbergwerk entdeckt und für die Medizin gewonnen – die heilsame Wirkung von Salz ist vielfältig. Mineralsalze wirken antibakteriell und entzündungshemmend, unterstützen Entgiftungsprozesse, regen die Zellerneuerung an und sind gesund für die Atemwege (z.B. bei Asthma, Bronchitis, Husten, Verschleimung, Kehlkopfentzündungen), für die Stirn- und Nebenhöhlen und für die Haut (z.B. bei Hautkrankheiten wie Psoriasis, Neurodermitis).

Salz ist zudem hilfreich bei Allergien, Gelenk- und Nervenentzündungen, Rheuma und Arthrosen und fördert den Stressabbau.
• Entschlackungs- und Entgiftungsprozesse werden optimal unterstützt
• die Atemwege fühlen sich frei und rein an
• die Haut wirkt glatter, die Haare glänzender
• man fühlt sich erfrischt und energiegeladen

Durchatmen im neuen Soledampfbad. Gerade in der kühlen Jahreszeit ideal. In der Luft gelöste Mineralsalze wirken antibakteriell, entzündungshemmend, entschlackend und zellerneuernd. Eine besondere Wohltat für Atemwege, Stirn- und Nebenhöhlen. Leuchtende Rosenquarzsteine wirken stärkend für das Immunsystem.

Zwei neu entwickelte Salz-Saunen bieten im Hotel Larimar noch mehr Gesundheitsmehrwert im Wellnessurlaub und sind im Rahmen von Detox-Kuren ideal zum Entschlacken und Entgiften:

• eine neue Infrarot-Salzgrotte (ca. 40 °C) mit Salzsteinen aus dem Himalaya-Gebiet lockert die Muskulatur, während Salzionen durch eine spezielle Sole-Ultraschall-Vernebelung in die Atemwege gelangen.
• ein neues Sole-Dampfbad mit Rosenquarzsteinen (ca. 45 °C) vernebelt Sole mit dem Dampf und stärkt das Immunsystem.

Gesunde Salzluft beim Meerwasserpool durch die Salzsteinwand atmen.

Ein Meerwasserpool (ca. 36 °C) mit 0,9 % Salzgehalt und einer neuen Salz-Steinwand aus dem Himalaya-Gebirge öffnet die Poren der Haut optimal für die Salztherapie. Spezielle Salzbehandlungen im Larimar-Spa wirken ergänzend.

Nähere Informationen zu Detoxing im Larimar unter www.larimarhotel.at

Tags: , , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close