Larimar Urlaubsmagazin
grüne Smoothies im Glas

Gesund leben mit Diabetes

Falsche Ernährung, zu wenig Bewegung und Stress können Diabetes auslösen. Die Detox-Medizinerin Dr. med. Ilse Triebnig erklärt bei der Diabetes-Gesundheitswoche (7.-14.4.2019) im Hotel Larimar, wie ein gesundes, erfülltes Leben mit der Krankheit möglich ist und welche Rolle die Entgiftung des Körpers dabei spielt.

Was kann der Diabetiker für sein Wohlbefinden tun?

Die erfahrende Schul- und Komplementärmedizinerin Dr. med. Ilse Triebnig forscht und arbeitet seit Jahrzehnten auf dem Gebiet zivilisationsbedingter Krankheiten wie Diabetes und konnte bereits bei über 2.000 Patienten schwere Erkrankungen erfolgreich behandeln.

Frau Dr. med. Ilse Triebnig ist Spezialistin für zivilisationsbedingte Krankheiten wie Diabetes.

Frau Dr. Triebnig erklärt, dass zwei Typen von Diabetikern unterschieden werden: „Während der Typ 1 Diabetes eine Autoimmunerkrankung darstellt, welche die Langerhansschen Zellen zerstört, wird der Typ 2 Diabetes durch falsche Ernährung und zu wenig Bewegung erworben.“ Zu viel Zucker in der Ernährung und Stress seien häufige Auslöser des Typ 2 Diabetes. Oxidativer Stress und freie Radikale können die Zellen schädigen und die Funktion der Bauchspeicheldrüse beeinträchtigen. Der Körper kann seinen Insulinhaushalt nicht mehr selbst regeln und die künstliche Insulinzufuhr wird erforderlich.

Das regelmäßige Testen des Blutzuckerspiegels ist für Diabetiker alltäglich.

Welche Rolle spielt die Entgiftung des Körpers?

Umweltgifte, verschmutzte Luft und radioaktive Substanzen belasten die Gesundheit zusätzlich. „Die körperliche Entgiftung durch gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Entspannung ist daher für Diabetiker besonders wichtig. Häufig stecken nämlich geschwächte Entgiftungsorgane hinter der Krankheit“, erklärt die Detox-Spezialistin. Gezielter Stressabbau mit Entspannungsmethoden wie Meditation, ayurvedische Ölmassagen und Thermenwellness im Hotel Larimar in Stegersbach, können für Diabetiker sehr hilfreich sein.

Entspannen und Energie tanken in der exquisiten Larimar-Therme © Hotel Larimar, Bergmann

Im Rahmen der Diabetes-Gesundheitswoche (7. bis 14. April 2019) im Hotel Larimar, erlernen Diabetiker einen gesunden Lebensstil mit ihrer Erkrankung. Als Forscherin und Buchautorin vermittelt Dr. Triebnig ihren umfangreichen Erfahrungsschatz im Larimar bei spannenden Gesundheitsvorträgen, u.a. zu den Themen

  • Gesünder leben mit der Diagnose Diabetes
  • Folgeschäden verhindern
  • Mit Diabetes leben heißt neue Wege gehen
  • Mehr wissen bedeutet besser leben
  • u.v.m.

Entspannung im Thermal-, Salz- und Süßwasser der 4.500 qm großen Larimar-Therme und in der luxuriösen Larimar-Saunawelt, wohltuende Behandlungen im Premium-Spa und ein speziell entwickelter basischer Menüplan (weizen-, gluten-, laktose-, casein-, glutamat-, hefe- und sojafrei) führen die TeilnehmerInnen Schritt für Schritt zu einem energiegeladenen Lebensgefühl.

Äpfelkorb

Basen-Haushalt ist wichtig für die Gesundung © Hotel Larimar

Diabetes-Gesundheitswoche mit Dr. Ilse Triebnig

7. bis 14. April 2019

  • 7 Übenachtungen mit den verwöhnenden Larimar-Inklusivleistungen
  • 4.500 qm Larimar-Therme (6 Pools mit Thermal-, Salz- und Süßwasser, 7 Saunen, 8 Ruhebereiche)
  • Basen-Vollkost aus der Larimar-Vitalküche
  • 1 medizinische Untersuchung, 1 Folgebehandlung mit Gesundheitsberatung
  • täglich gezielte Gesundheitsinformationen und Erfahrungsaustausch mit Dr. Triebnig
  • 200 g Panaceo Vulkanmineral
  • 1 Lymphdrainage & 1 Bürstenmassage im Larimar Premium-Spa

Bitte bringen Sie aktuelle Befunde mit.

Preis p. P. / DZ ab 1.368 Euro

Hier geht’s direkt zum Package!

Jetzt anfragen unter www.larimarhotel.at, Tel. 03326 55100 oder urlaub@larimarhotel.at

Tags: , , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close