Larimar Urlaubsmagazin

Stress und Burnout: Regenerieren im Larimar

Stress in Freizeit und Beruf, erhöhter Druck in der Arbeitswelt und ständige Erreichbarkeit durch neue Medien führen immer mehr Menschen ins Burn-Out. Laut einer aktuellen Studie des Sozialministeriums sind in Österreich bereits 600.000 Menschen von schwerem Burnout betroffen und weitere 1,36 Millionen akut gefährdet. EU-weit sind sogar 81 Millionen Menschen „ausgebrannt“. Im Medical Wellnesshotel Larimar****Superior in Stegersbach wird der Negativ-Spirale mit gezielten Programmen effektiv entgegengewirkt.

Regenerieren und Entspannen im wohltuenden Thermalwasser der Larimar-Therme © GTRStegersbach

Wenn die beruflichen Anforderungen immer höher werden und Motivation sowie persönlicher Einsatz allein sind oft nicht mehr genug sind, um im Spannungsfeld zwischen Job und privaten Aufgaben zu bestehen, wird der richtige Umgang mit den eigenen Energiepotenzialen immer wichtiger. Dauerstressbelastung kann zu ernsten gesundheitlichen Schäden und Erschöpfung führen – die hohen Zahlen an Burnout-Erkrankungen sind alarmierend! Häufig ist die Diagnose aber nicht nur auf Stress und eine fehlende Work-Life-Balance zurückzuführen, auch unausgewogene Ernährung und Umweltgifte aus Luft, Nahrung, Kleidung und Körperpflegemittel vergiften und übersäuern den Körper und blockieren die Selbstheilungskräfte. Leider wird die Erschöpfung häufig mit einem leicht verfügbaren Suchtmittel – dem Alkohol – einfach selbst behandelt und eine unaufhaltsame Negativ-Spirale entsteht.

Die Balance für das individuelle Wohlbefinden finden im Hotel Larimar © Hotel Larimar

Im Hotel und Spa Larimar können persönliche Stressfaktoren unter medizinischer und psychologischer Betreuung identifiziert und einem Burnout effektiv und nachhaltig entgegenwirkt werden. Ein spezieller Online-Stress-Test gibt Aufschlüsse über Warnsignale des Körpers und Stressfaktoren. Im Hotel Larimar verhelfen Vitalitäts-, Schlaf- und Burnout-Checks, viel Ruhe und Entspannung in der 4.500 m2 Larimar-Therme und eine professionelle Betreuung durch Ärzte, Therapeuten, Heilmasseure und Lebenstil-Coaches zu neuer Energie und neuen Lebensperspektiven.

Lebensstil-Coaching im Larimar

Professionelle Hilfe, bevor es brennt im Hotel Larimar

Als psychisch bedingte Erkrankung nimmt Burnout einen schleichenden Verlauf. Erste Symptome sind eine reduzierte Reizschwelle und Aggressivität resultiert aus Überlastung. Im zweiten Stadium herrscht eine innere Unruhe. Schlafstörungen, Herzrasen, Schweißausbrüche, Schwindel und Verdauungsprobleme geben Anzeichen auf ein drohendes Burn-Out. Das dritte Stadium ist schließlich ein Gefühl der vollkommenen Erschöpfung, Freud-, Interessens- und Antriebslosigkeit. Um diesen hohen psychischen, aber auch körperlichen Leidensdruck zu vermeiden, gilt es rechtzeitig gegen zu steuern.

Energie tanken im Larimar © Hotel Larimar, Bergmann

Im Medical-Wellness-Hotel Larimar lassen sich mögliche „Brandherde“ und Stressbaustellen frühzeitig bei Spezialwochen zur Stressbewältigung und Burnout-Prävention (1 oder 2 Wochen) erkennen. Psychologische Beratungsgespräche, energetische und physikalische Behandlungen sowie Meditationen Körper und Geist gelangen wieder in Balance. Eine vitalstoffreiche Ernährung und das Baden im 36 °C warmen Thermalwasser unterstützen die Behandlungen positiv.

Stressmanagement und Burnout Prävention im Larimar

  • 7 Übernachtungen mit den Larimar-Inklusivleistungen
  • 24h-Vitalitäts-Check
  • 1 Klangschalenmassage
  • 3 psychologische Einzelberatungen
  • 2 Aromamassagen
  • 2 geführte Meditationen oder Muskelentspannung nach Jakobsen
  • täglich Aktiv- und Entspannungsprogramm in der Kleingruppe
  • Aufenthalte im Kristall-Energie-Raum

7 ÜN p. P.: ab 1.299 statt 1.605 Euro, 14 ÜN p.P. ab 2.294 statt 2.796 Euro.

„Energiefresser ausschalten“: Burnout-Kur im Hotel Larimar

Ist der Druck bereits zu groß geworden und das „Fass übergelaufen“, ist eine Burnout-Kur der erste wichtige Schritt aus der Krise. Ziel einer zwei- bis dreiwöchigen Kur ist es, „Energiefresser“ aufzuspüren, auszuschalten und nachhaltige Strategien zur Stressbewältigung zu erarbeiten.

Entspannt Saunieren in der neu erweiterten Larimar-Saunawelt.

Mithilfe eines Checks von Vitalitäts-, Schlaf- und Burnout-Parameter wird das persönliche Energiepotential bei einer mehrstündigen Herzfrequenz-Messung sichtbar gemacht und bildet damit die Grundlage für professionelles Gesundheits-Coaching und effektives Behandlungsprogramm unter ärztlicher und psychologischer Betreuung. Tipp: Eine ärztlich verordnete Kur ist steuerlich absetzbar und wird in der Regel im Krankenstand abgehalten.

Kur zur Regeneration bei Erschöpfung und Burnout im Larimar

  • 14 Übernachtungen mit den Larimar-Inklusivleistungen
  • 1 Untersuchung und Aufnahme durch die Larimar-Kurärztin
  • 1 Abschlussuntersuchung mit Arztbrief durch die Larimar-Kurärztin
  • 2 x 24h-Vitalitäts-, Schlaf- und Burnout-Checks mittels HRV Herzratenvariabilität
  • 6 psychotherapeutische Behandlungen
  • 6 physikalische Anwendungen
  • 2 geführte Meditationen in der Kleingruppe
  • 2 geführte Entspannungstrainings
  • Vorträge und Gesundheitstipps
  • tägliches Aktiv- und Entspannungsprogramm

14 ÜN p.P.: ab 2.480 statt 2.967, 21 ÜN p. P. ab 3.470 statt 4.187 Euro.

Hotel Larimar, der perfekte Rahmen für Entspannung und Gesundheit

Im Wellness- und Gesundheitshotel Larimar**** Superior in Stegersbach lädt eine einzigartige Wohlfühlarchitektur nach der Heiligen Geometrie zum Entspannen ein. Die 4.500 m2 große Larimar-Therme bietet mit 6 Pools mit Thermalwasser, Salzwasser und Süßwasser, 7 Saunen in der neu erweiterten Larimar-Saunawelt und 8 Ruhebereichen eine Oase der Ruhe und Erholung.

Das Hotel Larimar in Stegersbach.

Vitalstoffreiche und ausgewogene Ernährung werden aus der Gourmet- und Vitalküche sowie der ayurvedischen Küche im Larimar serviert. Ausgesuchte Gewürze und Kräuter und vegane Ernährung und entspannte Thermenwellness unterstützen die Therapie positiv.

Mehr zur Prävention und Kur von Burnout unter www.larimarhotel.at.

Unverbindliche Anfrage: urlaub@larimarhotel.at oder Tel. 03326 55100.

Tags: , , , , , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close