Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.
Ok Informationen & Deaktivierung
Responsive DE > Datenschutz Kundentext

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich auf das Erfassen und Verwenden personenbezogener Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Allgemeines

Die Portale der Larimar Hotel GmbH, erreichbar unter der Domain „www.larimarhotel.at“, werden von der Larimar Hotel GmbH, Panoramaweg 2, 7551 Stegersbach, Tel. 0043 3326 55100, urlaub@larimarhotel.at betrieben. Medieninhaber und Herausgeber der Website www.larimarhotel.at und ihrer Subdomains ist die Larimar Hotel GmbH.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach EUDSGVO Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Daten
• Übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
• Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
• Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der Larimar Hotel GmbH ausgewertet. Die angeführten Daten können im Falle einer ungesetzlichen Handlung an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben werden. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden für maximal 14 Tage gespeichert.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein. Pseudonyme Nutzungsprofile können gem. den Ausführungen zur Web-Analyse erstellt werden (s.u.).

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt vor allem für die Beantwortung individueller Anfragen, Buchungen und Gutscheinbestellungen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Auftrages notwendig ist. Dies betrifft folgende Datenarten:

• Name (Vor- und Nachname)
• Adressdaten (Straße, PLZ, Ort, E-Mailadresse)
• Telefonnummer
• Buchungsdaten
• Interessen und Vorlieben

Daten über die Zahlung per Kreditkarte werden von uns nicht erhoben, da die Kreditkartenzahlung über unseren Zahlungspartner Firma Wirecard (www.wirecard.at) abgewickelt wird. Unser Zahlungspartner verschlüsselt Ihre Kreditkartendaten per SSL (mindestens 128 Bit) bei der Datenübertragung.

Wenn Sie Anfragen, Buchungen oder Bestellungen über unsere Website tätigen oder sich für den Newsletter der Larimar Hotel GmbH anmelden, werden Ihre übermittelten Daten manuell mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere Mitarbeiter mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für die Zwecke, die legitim sind und eine entsprechende Rechtsgrundlage besitzen. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder, wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. In letzterem Fall werden die Betroffenen über die Übermittlung der Daten umgehend informiert.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

In diesem Sinne werden die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage, Buchung oder Bestellung bzw. den Versand von Informationen der Larimar Hotel GmbH verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Ihre Daten werden nach Ablauf des Verwendungszweckes und der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Webseite wie etwa Newsletter kann eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und ausdrücklich vorab in die Verwendung eingewilligt haben. In den folgenden Fällen bitten wir Sie bspw. an gesonderter Stelle um Ihre Einwilligung:

Newsletter und Mailings

Um sich beim Newsletter der Larimar Hotel GmbH anzumelden, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Weitere Angaben sind freiwillig und werden nur aufgrund Ihrer Einwilligung verwendet, bspw. um Sie persönlich ansprechen (Anrede, Vorname und Nachname) und Rückfragen zur E-Mailadresse (Telefonnummer) klären zu können oder Ihnen regionsspezifische Informationen (PLZ, Ort) zukommen lassen zu können. Bei postalischem Versand benötigen wir Ihre Adressdaten.

In der Regel verwenden wir für die Registrierung das Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, wir werden Ihnen erst dann Newsletter zusenden, wenn Sie Ihre Anmeldung nach Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Die Anmeldung und die Bestätigung werden protokolliert. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse bei dem Newsletter-Dienst anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah zur Übersendung der E-Mail durch uns erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung und E-Mail-Adresse in unserer Datenbank gelöscht wird. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt unser Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter dieser E-Mail-Adresse entgegen.

Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

Zum Zweck der gewünschten Übermittlung von Informationen der Larimar Hotel GmbH kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung einsetzen. Diese sind

• Druckereien
• Versanddienstleister
• Onlinemarketingdienstleister

Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.

Datensicherheit

Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Die Larimar Hotel GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der Larimar Hotel GmbH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern

Hotel Software GMS Hotel Felix

Die unter Ihrer Einwilligung gespeicherten personenbezogenen Daten werden in unsere Hotelsoftware Felix (GMS Hutter GmbH & Co KG, Schillerstraße 25, A-5020 Salzburg) gespeichert, mit welcher eine Datenschutzvereinbarung gemäß Artikel 28 abgeschlossen wurde.

Wellness und Spa-Programm, Wellness Planer von GMS

Für den Fall, dass Sie im Zuge Ihres Urlaubsaufenthaltes bei uns Therapien und Wellnessanwendungen buchen, erfolgt dies über das Buchungssystem der Firma GMS. (GMS Hutter GmbH & Co KG, Schillerstraße 25, A-5020 Salzburg)
Im Zuge der Buchung werden Ihre Kontaktdaten und die für die Behandlung notwendigen Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand Reservierung erforderlich sind.

Buchungssystem Kognitiv

Wenn Sie von unserer Website eine Onlinebuchung vornehmen, so geschieht das durch das Online-Reservierungssystem Kognitiv, mit Sitz in 1070 Wien, Neubaugasse 10/15 (Österreich). Alle von Ihnen eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Unser Vertragspartner hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit den übermittelten Daten verpflichtet, ergreift alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Seekda finden Sie unter https://seekda.com/de/datenschutzerklarung/.

Newsletter Software Evalanche

Die Zusendung des Newsletters erfolgt über die Newsletter Software Evalanche, Enzianstr. 2, 82319 Starnberg, DEUTSCHLAND.
Eine Datenübertragung über diesen Dienst zu uns erfolgt über eine SSL-Verschlüsselung und gilt somit als sicher. Im Zuge der Datenschutzvereinbarung mit unserem Vertragspartner hat sich dieser zum datenschutzgerechten Umgang mit Ihren übermittelten Daten verpflichtet und ergreift alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

Gutscheinsystem Incert eTourismus GmbH & Co KG

Bestellen Sie über unsere Webseite einen Gutschein, so wird dieser Bestellvorgang über das Gutscheinsystem der Firma Incert eTourismus GmbH & Co KG, in 4040 Linz, Leonfeldnerstraße 328 abgehandelt. Die Firma Incert hat sich gegenüber der Larimar Hotel GmbH zum datenschutzgerechten Umgang mit den übermittelten Daten verpflichtet.

Befragung zu Gästezufriedenheit durch das Institut für Kundenzufriedenheit IRC

Nach Ihrer Abreise senden wir Ihnen ein E-Mail zur Bewertung Ihres Aufenthaltes im Hotel Larimar zu. Die Befragung wird durch ein externes Institut durchgeführt und ist grundsätzlich anonym. Wenn Sie eine Kontaktaufnahme durch uns möchten, dann können Sie die entsprechenden Daten hierfür bekanntgeben. In diesem Zuge haben Sie auch die Möglichkeit einen Gästebucheintrag, welcher auf unserer Webseite veröffentlicht wird, zu verfassen. Für die Befragung arbeiten wir mit der Firma IRC zusammen. IRC Institut für Kundenzufriedenheit GmbH , Business Center Altes Parkhotel, Moritschstraße 2, 9500 Villach.
Im Zuge der Datenschutzvereinbarung mit unserem Vertragspartner hat sich dieser zum datenschutzgerechten Umgang mit Ihren übermittelten Daten verpflichtet.

Auskunfts-, Löschungs- und Widerspruchsrecht sowie Kontaktdaten

Ihnen steht das Recht zu, jederzeit in angemessenem Umfang Auskunft über bzw. Löschung der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, diese Daten berichtigen oder sperren zu lassen. Ebenso haben Sie das Recht, jederzeit, ohne Angabe von Gründen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In diesem Fall werden wir die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sofort einstellen und die Daten unwiederbringlich vernichten.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen sowie Widerspruch einlegen möchten oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte: datenschutz@larimarhotel.at

Jeder Betroffene hat jederzeit das Recht, sich bei Unzufriedenheit, Unstimmigkeiten oder bei einem Verdacht auf Unregelmäßigkeiten direkt an die Datenschutzbehörde seines Heimatlandes zu richten.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 18.5.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die Larimar Hotel GmbH behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Ein Rechtsberatungsverhältnis oder ein sonst irgendwie bindendes Rechtsverhältnis kommt durch die Nutzung dieser Seiten und Inhalte nicht zustande. Die Inhalte der Datenschutzerklärung sind selbständig und in Eigenverantwortung zu prüfen, ob sie für die jeweiligen Internetangebote oder -dienste zutreffend sind und keine Zusagen enthalten, die der Webseitenbetreiber selbst nicht erfüllen kann.

Vollbild