Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.
Ok Informationen & Deaktivierung

Weiter

jOPERA Festivalsommer

Responsive DE > Region > Kultur & Wellness > jOPERA Festivalsommer Jennersdorf

Kultur auf Schloss Tabor

Der jOPERA Festivalsommer Jennersdorf zieht im Sommer jährlich tausende Besucher aus nah und fern ins Südburgenland und konnte sich in der österreichischen Opernszene bereits als anspruchsvoller Fixpunkt der Sommerfestspiele etablieren. Vorstandsdirektor Mag. Dietmar Kerschbaum, Intendant von jOPERA und im Brucknerhaus Linz, feiert mit jOPERA jährlich Erfolge auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach.

Als Partnerhotel von jOPERA präsentiert sich das Hotel Larimar als perfekter Urlaubsort, um entspannte Wellness mit Kultur auf höchstem Niveau im Südburgenland zu verbinden. Auch die großen Opernstars logieren während der Festspiele im August stets im Hotel Larimar in Stegersbach.

Konzert „Romantic Moments“ im Hotel Larimar

jOPERA Festivalsommer präsentiert am Dienstag, 6. August 2019 ab 20.30 Uhr ein romantisches Konzert und Auszüge aus der Oper „Martha“ live im idyllischen Larimar-Innenhof!

Das Konzert ist für Larimar-Hotelgäste kostenlos, bitte um Vorreservierung an der Larimar-Hotelrezeption.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Konzert „Ella Fitzgerald Forever“ auf Schloss Tabor

Ein Ella Fitzgerald Konzert von Karin Bachner auf Schloss Tabor
Karin Bachner singt Ella Fitzgerald

Erleben Sie Karin Bachner, eine der besten Jazzsängerinnen Österreichs beim Konzert „Ella Fitzgerald Forever“ am 2. August 2019 ab 20 Uhr auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach. Ella Fitzgerald, die „First Lady of Song“ hätte am 25. April 2017 ihren 100. Geburtstag gefeiert. Sie ist bis heute eine der berühmtesten Jazzsängerinnen, die jede noch so exzellente Liedkomposition von Porter, Berlin, Gershwin, Rodgers & Hart wurde durch ihren Gesang veredelt hat. Lassen Sie es sich nicht entgehen wenn Karin Bachner und die exklusive Richard Oesterreicher „Pocket“ Big Band Sie in die swingende Zeit einer Ella Fitzgerald zurückversetzen. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Hörgenuss.

Wellness & Kultur


Verbringen Sie traumhafte Sommertage im Hotel & Spa Larimar und genießen Sie einen unvergesslichen Opernabend mit der Oper „Martha“ auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach (nur 45 Min. vom Hotel Larimar entfernt).

Termine: 3. bis 11. August 2019

ab 447 Erfahren Sie mehr

Die Oper "Martha" beim jOPERA Festivalsommer 2019

Im Südburgenland findet die Oper Martha 2019 statt
Oper Martha auf Schloss Tabor 2019

Im Sommer 2019 wird auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach die Oper „Martha“ aufgeführt. Die Handlung dreht sich um Lady Harriet, die dem langweiligen Leben als Hofdame der englischen Königin entflieht, um als Dienstmagd „Martha“ neue Abenteuer zu finden. Schnell wird aus dem Spaß Ernst und sie wird zum Dienst auf dem Hof des Pächters Lyonel verpflichtet, wo die romantische Geschichte ihren Lauf nimmt.

Die Oper von Friedrich von Flotow beeindruckt mit einer rasanten Handlung voller Charme und Esprit. Die szenische Freilichtaufführung auf Schloss Tabor, einem der schönsten und romantischsten Plätze des Burgenlandes, ist mit dem internationalen jOPERA Festspielensemble herausragender Künstler/innen auf der Open-Air Bühne ein ganz besonderes Erlebnis. Genießen Sie einen unvergesslichen Opernabend auf Schloss Tabor inmitten der ländlichen Idylle des Südburgenlandes.

Premiere: 1. August 2019
Wiederholungsaufführungen: 3., 4., 7., 9., 10. und 11. August 2019
Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr
Vorstellungsende: 23.00 Uhr

Entfernung vom Hotel Larimar zur Festspielstätte: ca. 45 Min. Transfer auf Anfrage möglich.

Nähere Informationen: www.jopera.at

Gerne informieren wir Sie näher zu Ihrem Wellnessurlaub mit einem besonderen kulturellen Erlebnis. Das Larimar-Rezeptionsteam steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Treten Sie einfach anhand einer unverbindlichen Anfrage mit uns in Kontakt oder buchen Sie bequem gleich online! Gerne informieren wir Sie auf Wunsch laufend über Neuigkeiten aus dem Larimar per Newsletter.

Vollbild