Larimar erleben
Buddha-Statue im Garten

Mit TCM zur eigenen Balance und
Kraftquelle

Wonach sehnen Sie sich?

Traditionelle Chinesische Medizin im Larimar-Spa

Mit Behandlungsmethoden aus aller Welt aktivieren Sie die eigenen Kraftquellen und erlangen Ihre Balance wieder.

Seit über 2.000 Jahren wird Traditionelle Chinesische Medizin, eine Form der fernöstlichen Heilkunde, erfolgreich angewandt. Verschiedene Behandlungen im Larimar Spa helfen Ihnen dabei, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, aus den eigenen Kraftquellen zu schöpfen und damit mehr Lebensqualität zu erlangen. Durch Körperbehandlungen wie Akupunktur, Schröpfen und Moxen können zahlreiche Beschwerden gebessert werden.

Methoden der TCM

Yin & Yang

Im Zentrum der TCM steht die Lehre von den gegensätzlichen Naturkräften Yin (ruhende Kraft) und Yang (aktive Kraft). Befinden sich Yin und Yang im Gleichgewicht und damit die Lebensenergie, das Qi, in harmonischem Fluss, so ist der Mensch gesund. Krankheiten hingegen weisen auf Störungen im Energiefluss hin.

Wellness mit TCM im Larimar

Mit TCM haben Sie im Hotel & Spa Larimar die Gelegenheit Ihren Energiefluss im Körper zu harmonisieren und Energieblockaden aufzulösen. Nutzen Sie diese besondere Gelegenheit in Ihrem Spa-Urlaub im Resort im sonnenverwöhnten Südburgenland, um Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihr gesamtes Wohlbefinden spürbar zu steigern.

Ärztliche Betreuung mit Akupunktur und Moxen

Mittels ausführlicher Anamnese, Puls- und Zungendiagnostik erfasst Kurärztin, Akupunkturspezialistin und Shaolin Trainerin Dr. med. Karin Grün Ihren energetischen Zustand.

Nutzen Sie die Möglichkeit im Spa Ihres Wellnesshotels Larimar, eine ärztliche TCM Diagnose und Akupunktur-Behandlungen durch die Spezialistin in Anspruch zu nehmen. Beim Akupunkturverfahren werden Nadeln eingesetzt, die Reize auf ausgewählte Energiepunkte ausüben und dadurch Energieblockaden lösen. Bei der Moxa-Therapie werden spezielle Körperpunkte erwärmt. Beide TCM-Verfahren werden erfolgreich zur Linderung verschiedener chronischer Leiden eingesetzt.

Tuina Ganzkörpermassage

Mit Tuina können Beschwerden des Bewegungsapparates, sowie Erkrankungen des gesamten Organismus behandelt werden. Akupunkturpunkte, Meridiane und lokale Schmerzpunkte werden mittels spezieller manueller Techniken beeinflusst. Als Ergebnis fühlen Sie sich tief entspannt und erfahren eine Besserung diverser Befindlichkeitsstörungen.

Schröpfen

Beim Schröpfen werden Glasglocken auf bestimmte Hautstellen aufgesetzt. Das in den Glocken enthaltene Vakuum erzeugt einen Unterdruck. Dadurch wird die Durchblutung lokal angeregt und die Meridiane werden aktiviert. Stauungen lösen sich auf und setzen Ihre Selbstheilungskräfte in Gang.

Filter zurücksetzen

Jetzt Urlaub buchen im
Hotel Larimar

Bedürfnis-
Kompass

Bedürfniskompass für den Urlaub im Larimar
  • Jetzt anfragen
  • Rückruf­service
  • Gutschein schenken
  • Bedürfnis­kompass
  • 0 Wunsch­liste

Sidebar 1