Larimar Urlaubsmagazin
Larimar-Thermen-und-Saunawelt-Burgenland-Stegersbach(c)Bernhard-Bergmann-(71)

6 Beauty- und Pflegetipps für gepflegte Winterhaut

Im Herbst und Winter ist die Haut zahlreichen Reizen ausgesetzt. Eine besondere Zuwendung mit spezieller Pflege in der kalten Jahreszeiten ist daher besonders wichtig. Die richtigen Beauty- und Pflegetipps können die Haut gepflegter erstrahlen lassen und verleihen einen schönen Winter-Teint.

Die Haut ist das größte Sinnesorgan des Menschen und übernimmt unter anderem eine wichtige Schutzfunktion. So bewahrt sie den Körper beispielsweise vor schädlichen Umwelteinflüssen, Feuchtigkeitsverlust und verhindert das Eindringen von Mikroorganismen. In den kalten Jahreszeiten ist die haut vielen Belastungen ausgesetzt. Sie wird nicht nur mit den kühlen Außentemperaturen konfrontiert, sondern zusätzlich auch der trockenen Heizkörperluft in den Innenräumen ausgesetzt. Regelmäßige Pflege ist daher im Herbst und Winter unerlässlich.

Im Interview gibt Astrid Janisch, Leiterin der „Beauty“-Abteilung im Larimar-Premium-Spa, wertvolle Tipps für gepflegte Winterhaut:

m-Spa-Beauty-Behandlung

1. Wie kann der Haut ein gepflegter Winterteint verliehen werden?

"Trockenes Heizungsklima in Innenräumen sowie der starke Wechsel von Kalt und Warm und wenig Sonnenlicht lassen den Teint schnell fahl und grau erscheinen. Für einen gleichmäßigen, strahlenden Winter-Teint eignet sich ein sanftes Peeling, das abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vorbereitet. Zudem regt es die Blutzirkulation an, der Teint wirkt frisch und rosig."

(c) Hotel Larimar, Bernhard Bergmann
Gesichtsbehandlung im Larimar-Premium-Spa

2. Welche Empfehlungen gibt es für die verschiedenen Hauttypen im Winter?

"Für trockene Haut sind reichhaltige Cremen die richtige Wahl. Mischhaut benötigt ausgleichende Feuchtigkeitsspender. Ölige Haut verfügt zwar von Natur aus über eine erhöhte Talgproduktion, doch auch sie bracht im Winter reichhaltigere Cremen, um vor Kälte geschützt zu sein. Sensible Haut braucht jetzt besonders viel Aufmerksamkeit, damit Trockenheitserscheinungen und Irritationen keine Chance haben."

(c) Hotel Larimar, Bernhard Bergmann
Detox-Bad-Larimar © Hotel Larimar, Bernhard Bergmann

3. Kann die Haut auch mit speziellen Bädern unterstützt werden?

"Ausgiebige Wannenbäder sind im Winter eine Wohltat. Milde, rückfettende und feuchtigkeitsspendende Badezusätze oder Badeöle sowie eine maximale Badetemperatur von 37 Grad lassen die Haut strahlen."

(c) Hotel Larimar, Bernhard Bergmann

4. Wie kann die Haut mit mehr Feuchtigkeit unterstützt werden?

"Eine pflegende Kombination aus Fett und Feuchtigkeit ist in der kalten Jahreszeit für eine geschmeidige und schöne Haut das A und O. Damit die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird, ist es empfehlenswert, mehrmals in der Woche eine pflegende Maske aufzutragen. So können wertvolle Nährstoffe noch effektiver in die tieferen Hautschichten vordringen und dort Feuchtigkeit binden."

(c) Hotel Larimar
Pediküre im Larimar-Premium-Spa

5. Wie können trockene Hände und Füße im Herbst und Winter vermieden werden?

"Handschuhe zu tagen hält nicht nur die Hände warm, die Haut der Hände wird durch die Kälte auch weniger angegriffen. Für weiche Hände, 1-2x pro Woche pflegende Handcremen über Nacht als Maske unter dünnen Baumwollhandschuhen einwirken lassen. Funktioniert natürlich auch mit dicken Socken für zarte, gepflegte Füße."

(c) Hotel Larimar, Bernhard Bergmann
Winterspaziergang in Stegersbach

6. Was sollte beim Spaziergang bei kalten Temperaturen beachtet werden?

"Auch das Thema Sonnenschutz sollte im Winter nicht zu kurz kommen. Die Haut ist über die Wintermonate viel lichtempfindlicher als im Sommer und benötigt daher auch bei kalten Temperaturen ausAreichenden Schutz."

(c) GTR Stegersbach

 

Das Larimar Spa-Team berät Sie gerne unter: +43 3326 55 100 930 oder unter spa@larimarhotel.at

Wellness mit Gesundheitsmehrwert

Wohltuende Behandlungen aus aller Welt und spezielle Beauty-Treatments ergänzen im Hotel Larimar in Stegersbach den Wellnessurlaub. Die neu erweiterte Larimar Thermen- und Saunawelt auf 6.500m² mit 8 Pools und 7 Saunen können nicht nur zum Entspannen genutzt werden, in den zwei Meerwasserpools, der Infrarot-Salzgrotte und dem Sole-Dampfbad kann zusätzlich die pflegende Wirkung auf die Haut genutzt werden.

Hotel-Larimar-Infinitypool-Sonnenaufgang-Burgenland-Stegersbach

Larimar Thermen- und Saunawelt mit 8 Pools, 7 Saunen und 8 Ruhebereichen.

 

 

 

 

Tags: , , ,

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close