Responsive DE > Wellness & Spa > Larimar Spa > Ayurveda > Ayurveda & Panchakarma im Urlaub im Südburgenland

Panchakarma - die Krone der Ayurveda-Behandlungen

5 Wege der inneren Reinigung

Entspannung pur im Wellnessurlaub im Larimar Hotel
Finden Sie die innere Ruhe

Panchakarma bedeutet frei übersetzt „Fünf Handlungen“ oder „fünffache Handlung“. Der Name leitet sich von fünf Wegen der inneren Reinigung ab, die in der Ayurveda-Lehre Verankerung finden. Die Innere Reinigung erfolgt dabei in einer Art Ableitsystem, über die Öffnung des Körpers nach außen, und dient der Wiederherstellung der Lebensenergien.

Besonders wer sich kraft- und energielos fühlt, profitiert von einer Panchakarma-Kur. Aber auch wer sich von Beschwerungen aller Art – geistiger, wie physischer Natur lösen möchte, einen Neuanfang plant oder geistige Klarheit anstrebt, findet im Panchakarma eine geeignete Methode der Reinigung.

Ayurvedische Reinigungs-Kur

Bestandteil der Reinigung sind dabei nicht nur materielle Schadstoffe, sondern auch diejenigen geistiger Natur. In der Kur werden neben Schlacken und unverdauten Nahrungsbestandteilen, den sogenannten „mala“, auch Umweltgifte („ama“) und belastende Erfahrungen und Konflikte freigesetzt.

In der Ausführung der Kur spielen die drei Doshas der Ayurveda-Lehre eine zentrale Rolle. Ziel ist der harmonische Ausgleich dieser drei wesentlichen Hauptelemente, aus denen sich die Natur zusammensetzt in unserem Organismus. Zunächst wird der individuelle Dosha-Typ ermittelt und anschließend interveniert, beziehungsweise durch Abführen ausgeglichen.

Panchakarma Kur 21 Nächte


Die fünf möglichen Wege der inneren Reinigung.

Durch Ernährungslehre, Kräutertherapie und innere Reinigung wird der Körper wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht gebracht. 

ab 4790 Erfahren Sie mehr

Fünf Wege zur Leichtigkeit

Neben regelmäßigen Panchakarma-Kuren, die auch im heutigen Indien weit verbreitet sind, wie beispielsweise täglich eine kleine Menge zerlassenem Ghee (geklärter Butter) zu trinken, um Schlacken im Körper zu lösen, beinhaltet die indische Medizin des Panchakarma fünf Reinigungsarten, die je nach diagnostiziertem Ungleichgewicht gewählt werden:

  • Vaman: Therapeutisches Erbrechen
  • Virechan: Darmreinigung
  • Basti: (Kräuter)Einlauf
  • Nasya: Reinigung der Nase, beispielsweis durch Nasenspülungen.
  • Raktamokshan: Aderlass

Mittels dieser Reinigungsrituale entlasten Sie das Energiesystem des Körpers und gleichen Disharmonien im Organismus aus. Vor allem Schlacken und Toxine, die sich im Körper in Form von Säuren und Giftstoffen abgelagert haben, können mittels Panchakarma gelöst und schließlich aus dem System abgeleitet werden. Hierfür bietet sich zusätzlich auch die Ayurveda Detox Kur im Hotel Larimar an.

Ganzheitlichkeit & Kombinationen

Die innere Reinigung begleitend mit äußeren Behandlungen zu kombinieren verstärkt die tiefe Erfahrung der ganzheitlichen Reinigung. Besonders die typischen Ölbehandlungen und Massagen wie Abhyanga oder ein Stirnölguss ergänzen die Panchakarma-Kur und intensivieren die reinigenden Effekte.

Während Ihres Panchakarma-Aufenthaltes im Spa-Hotel Larimar finden Sie Unterstützung und Guiding durch Ayurveda Spezialisten. Tägliche Pulskontrollen und individuelle Gesundheitsberatungen sorgen für einen optimalen Verlauf Ihrer Reinigungskur. Erfahren Sie Revitalisierung und Reinigung mit den Ayurveda-Angeboten im Hotel Larimar.

Panchakarma Kur 28 Nächte


Während der neuen Panchakarma Kur wird der Körper entgiftet und von innen und außen durch spezielle Massagen, Kräuterbehandlungen und einer ayurvedischen Diät gereinigt. Die Reinigungsarten werden entsprechend der therapeutischen Zielsetzung gewählt.  

ab 6290 Erfahren Sie mehr

Ayurveda Fans finden im Larimar in Stegersbach ihre Traumdestination. Entscheiden Sie sich für einen erholsamen Wellness- und Gesundheitsurlaub im 4 Sterne Superior-Hotel Larimar im sonnenverwöhnten Stegersbach und senden Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie bequem gleich online! Gerne informieren wir Sie auf Wunsch laufend über Neuigkeiten zum Thema per Newsletter.

Vollbild